Spaghettikürbis mit Cashew-Spinat-Tofu-Gemüse

Spaghettikürbis mit Cashew-Spinat-Tofu-Gemüse

Für 2 Personen

Spaghettikürbis:

 Spaghettikürbisse bekommt man in der Regel nicht in einem Discounter. Wenn man Glück hat findet man sie vielleicht mal in einem Bio – Lebensmittelladen wie Denn`s, aber auch dort sind sie selten anzutreffen. In den meisten Fällen wird man sie bei regionalen Kleinbauern mit Hofverkauf finden. Speziell in Worms kann ich euch empfehlen in Horchheim, Weinsheim und Herrnsheim die Augen offen zu halten. Da gibt es Bauern mit Hofverkauf. Natürlich kann ich unsere Quelle online nicht preisgeben, aber ihr könnt gerne privat mit mir in Kontakt treten. Bei unserem Bauer handelt es sich sogar um einen nicht zertifizierten Biobauer.

Der Kürbis wird zuerst in zwei Hälften zerteilt und dann mit einem Löffel aus geschabt. Ein Brotmesser hat sich für das aufschneiden bewährt, mit glatten Klingen rutscht man einfach zu leicht ab und die Verletzungsgefahr steigt.

Rezept:

Pro Kürbishälfte

1/2Tl scharfes Paprikapulver

1/2 TL Asant

1/2 TL Knoblauchgranulat

1/4TL Pfeffer

1/2 Salz

2EL Rapsöl

Man gibt die ganzen Gewürze und das Öl in die von den Kernen befreite Kürbishälfte und mariniert die Kürbishälfte überall auf dem Fruchtfleisch.

180°C ca. 50 Minuten bei Ober und Unterhitze in den Backofen, mit Backpapier, ohne vorheizen.

Die aufgeschnittene Kürbisseite nach oben.

Rezept:

Tofu-Spinat

1 Pck. TK Bio-Spinat (Kaufland)

1/2 Bio-Tofu

100g Cashews

250ml Wasser

1Tl Salz

1/2TL Pfeffer

1chin. Knoblauch

1/2TL Asant

1TL Galgant

1 Chili oder 1/2Tl Chilipulver

Man gibt den Spinat in einen Topf, schüttet einen Schuss Wasser dazu und lässt ihn bei geschlossenem Deckel und mittlerer Hitze auftauen, das dauert ca. 15 Minuten. In der Zwischenzeit stellt man die Cashewcreme her, dazu gibt man die Cashewnüsse mit dem Wasser, den Gewürzen, der Chili und dem Knoblauch ( eventuell frische Kräuter ) in einen Blender und mixt das Ganze, bis die Soße eine sämige Konsistenz hat. Bei Bedarf mit Wasser oder Cashewnüssen ergänzen. Dann gibt man die Cashewcreme in den Spinat. Sobald die Cashewcreme etwas köchelt, dickt sie nach und ihr müsst eventuell nach etwas Wasser dazugeben. Ein guter Riesling eignet sich aber auch, dann bekommt das Gericht noch eine milde Säure. Als letztes brät man den Tofu knusprig an, dazu würfelt man ihn, würzt ihn mit etwas Salz und Pfeffer und brät ihn mit etwas Raps oder Kokosöl in einer beschichteten Pfanne an bis er von allen Seiten hellbraun ist. Die Tofuwürfel kann man dann unter das Spinatgemüse mischen oder darüber streuen.

Die Soße ist eine gute Basis für helle cremige Soßen und schmeckt super lecker.

Wenn der Kürbis fertig gebacken ist, lässt man ihn 5 Minuten abkühlen und schabt dann das spaghettiartige Fruchtfleisch mit einer Gabel in das Innere des Kürbis. Der Kürbis wird dann einfach mit dem Cashw-Spinat-Tofu-Gemüse befüllt. Als Feinschliff kann man dann je nach Vorliebe noch etwas Mandelparmesan darüber streuen.

dsc07070

spaghettispinat